Die elektronischen Druckschalter von Trafag basieren auf der millionenfach bewährten Transmitter-Sensortechnologie. Die hochstehende Technik und präzise Fertigung sichern ein einwandfreies Funktionieren speziell dort, wo hohe Anforderungen an Langzeitstabilität, Vibrationsfestigkeit, elektromagnetische Verträglichkeit, Schockbeständigkeit oder Temperaturunempfindlichkeit gestellt werden. Elektronische Druckschalter werden zur Drucküberwachung von unterschiedlichen Medien auch in rauen Umgebungsbedingungen eingesetzt. Die Anwendung erfolgt dort wo die Betriebsspannungsabhängigkeit keine Rolle spielt und die Vorzüge eines elektronischen Druckschalters genutzt werden können. Durch die Verschleißfreiheit und Langzeitstabilität bleibt die Schaltpunktgenauigkeit über die gesamte Lebensdauer bei einer sehr hohen Zahl von Schaltzyklen konstant. Dank diversen Funktionen wie dem grossen Hysterese-Einstellbereich (Schaltdifferenz), der Verzögerungszeit und anderen Optionen wie z.B. der Fensterfunktion ist der Eisatzbereich sehr vielfältig. Im Weiteren bieten elektronische Druckschalter mit zusätzlichen Features wie z.B. der Druckanzeige und der manuellen Einstellung der Parameter eine hohe Flexibilität.