Datenschutzbestimmungen

Diese Website wurde erstellt und veröffentlicht von der Trafag AG (nachfolgend „Trafag“ oder „wir“) mit Sitz in der Schweiz, Industriestrasse 11, 8608 Bubikon.
Demgemäss sind wir verantwortlich für die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbei-tung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten.
Wir verpflichten uns zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ihren personenbe-zogenen Daten. Folglich erachten wir es als selbstverständlich, den anwendbaren Datenschutzgesetzen, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) zu genügen.
Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln.
Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die nachfolgend enthaltenen Informationen von Zeit zu Zeit überprüft und geändert werden können. Wir empfehlen Ihnen daher, die-se Datenschutzerklärung regelmässig einzusehen.

 

1.    Datenbearbeitungen auf der Website

1.1    Umfang und Zweck der Erhebung, Bearbeitung und Verwendung personenbe-zogener Daten

1.1.1    Beim Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern die Website Hosting und weitere Server vorübergehend jeden Zugriff in einer Protokolldatei.
Folgende Daten werden dabei von uns ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur Löschung von uns gespeichert:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Zeitpunkt des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Daten,
  • die Website, von der aus auf unsere Domain zugegriffen wurde,
  • das Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser, und
  • der Name Ihres Internetzugangsproviders,
  • Interessenbereiche,
  • demografische Daten,
  • verhaltensbezogene Daten,
  • geographische Daten,
  • Geräten-Typ, Bildschirmauflösung, bevorzugte Sprache,
  • angeklickte Websites,
  • Websites- und Inhaltsberichte (mit Datum und Zeit) der Aktivitäten,
  • Websuchedaten (Google Search Control),
  • Kontaktdaten (Name, eMail-Adresse, usw.) via Formulare,
  • Unternehmensdaten via Formulare
  • Aktivitätsberichte (HubSpot, Google Analytics, Piwik, usw.)
  • eMails mit persönlichem Inhalt (via Kontaktformulare, wenn es auf eine Pro-duktseite zugesendet ist, erhält unser Sales-Team automatisch die Informati-onen über das entsprechende Produkt)
  • usw.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung der Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten und das Internetangebot zu optimieren sowie zu internen statistischen Zwecken. Die vorangehend erwähnten Informationen werden mit Personendaten verknüpft oder mit solchen gespeichert.

Nur im Falle eines Angriffes auf die Netzinfrastruktur der Website oder bei einem Verdacht auf eine andere unerlaubte oder missbräuchliche Website-Nutzung wird die IP-Adresse zur Aufklärung und Abwehr ausgewertet und gegebenenfalls im Rahmen eines Strafverfahrens zur Identifikation und zum zivil- und strafrechtlichen Vorgehen gegen die betreffenden Nutzer verwendet.
In den vorangehend beschriebenen Zwecken besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

1.1.2    Bei der Nutzung des Kontaktformulars

Sofern Sie uns mithilfe des Kontaktformulars auf der Website kontaktieren, erheben wir folgende Daten von Ihnen:

  • Vorname*
  • Name*
  • E-Mail-Adresse*
  • Nachricht*
  • Land (optional)

Die mit * bezeichneten Angaben sind zwingend.
Wir verwenden diese Daten, um die von Ihnen gestellten Fragen zu beantworten o-der die von Ihnen gewünschten Dienste zu erbringen. In der Bearbeitung Ihrer Kon-taktanfrage besteht unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen (Kontaktda-ten siehe weiter unten).

 

1.1.3    Formulars bei dem Herunterladen spezieller Dokumenten

Sofern Sie mittels des entsprechenden Formulars ersuchen, erheben wir die folgenden Daten:

  • Firma*
  • Name und Vorname*
  • Anrede*
  • Funktion
  • Strasse, Ort, PLZ*
  • Land*
  • Telefonnummer*
  • E-Mail-Adresse*
  • Interessenbereiche
  • Sprache*
  • Mitteilung

Die mit * bezeichneten Angaben sind zwingend.
Wir verwenden diese Daten, um den von Ihnen angeforderten freizuschalten und um, falls hierzu erforderlich, mit Ihnen telefonisch Kontakt aufzunehmen und in unserem CRM-Datenbänke zu lagern. In der Bearbeitung Ihres Ersuchens zur besteht unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen (Kontaktdaten siehe weiter unten), erhalten dann aber auch keinen Zugang zum mehr.

 

1.2    Cookies

Cookies helfen unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf unserer Website einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen.
Wir setzen Cookies beispielsweise ein, um Ihre ausgewählten Leistungen und Ein-gaben beim Ausfüllen eines Formulars auf der Website temporär zu speichern, damit Sie die Eingabe beim Aufruf einer anderen Unterseite nicht wiederholen müssen. Cookies werden gegebenenfalls auch eingesetzt, um Sie Ihre bevorzugte Sprache identifizieren zu können, ohne dass Sie sich beim Aufruf einer anderen Unterseite erneut anrufen müssen.
Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespei-chert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Erläuterungen, wie Sie die Verarbeitung von Cookies bei den gängigsten Browsern konfigurieren können:

  • Microsofts Windows Internet Explorer
  • Microsofts Windows Internet Explorer Mobile
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome für Desktop
  • Google Chrome für Mobile
  • Apple Safari für Desktop
  • Apple Safari für Mobile

Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen un-serer Website nutzen können.

 

1.3    Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unse-rer Seiten nutzen wir den Webanalyse-Dienst Google Analytics von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. In diesem Zusammen-hang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert sind („Cookies“), verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Interessenbereiche,
  • demografische Daten,
  • verhaltensbezogene Daten,
  • geographische Daten,
  • Geräten-Typ, Bildschirmauflösung, bevorzugte Sprache,
  • angeklickte Websites.

werden an Server von Google Inc., einem Unternehmen der Holding Gesellschaft Alphabet Inc, in die USA übertragen und dort gespeichert. Dabei wird die IP-Adresse durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung („anonymizeIP“) auf dieser Website vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in an-deren Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum bzw. der Schweiz gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zu-sammengeführt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In diesen Fällen stellen wir durch vertragliche Garantien sicher, dass Google Inc. ein ausreichendes Daten-schutzniveau einhält.

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu er-bringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, so-fern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Gemäss Google Inc. wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht werden.

Nutzer können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Website-nutzung durch den betreffenden Nutzer bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Bearbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem die Nutzer das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Nutzer diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf der Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf dem Endgerät des Nutzers abgelegt. Löschen die Nutzer Cookies (siehe vorangehend „Cookie“), muss der Link erneut geklickt werden.

Der Vollständigkeit halber merken wir an, dass die US-Behörden im Rahmen der US-Gesetzgebung Überwachungsmassnahmen vornehmen können, in deren Rah-men die generelle Speicherung aller aus der Europäischen Union in die USA weiter-geleiteten Daten möglich ist. Dies geschieht ohne Unterscheidung, Einschränkung oder Ausnahme auf Grundlage des verfolgten Ziels und ohne objektive Kriterien, welche es ermöglichen würden, den Zugriff der US-Behörden auf Personendaten und deren anschliessende Nutzung auf bestimmte, streng beschränkte Zwecke, wel-che den Zugriff auf diese Daten rechtfertigen würden, einzuschränken.

Nutzer mit Wohnsitz in einem Mitgliedstaat der EU weisen wir darauf hin, dass die USA aus Sicht der Europäischen Union – unter anderem aufgrund der in diesem Ab-schnitt genannten Themen –  nicht über ein ausreichendes Datenschutzniveau ver-fügt. Soweit wir in dieser Datenschutzerklärung erläutert haben, dass Empfänger von Daten (wie z.B. Google) ihren Sitz in den USA haben, werden wir entweder durch vertragliche Regelungen zu diesen Unternehmen oder durch die Sicherstel-lung der Zertifizierung dieser Unternehmen unter dem EU-US-Privacy Schild sicher-stellen, dass Ihre Daten bei unseren Partnern mit einem angemessenen Niveau ge-schützt sind.

 

1.4    Tracking, CRM, Marketing & Sales Automation und Lead Management Tools

1.4.1    Google Tag Manager

Zur Verwaltung der Dienste zur nutzungsbasierten Werbung verwenden wir ausser-dem den Google Tag Manager. Das Tool Tag Manager selbst ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt vielmehr für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Wenn Sie auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen haben, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit dem Google Tag Manager implemen-tiert sind.

 

1.5    Speicherung der Daten in einer zentralen Datenbank

Wir speichern die in Ziff. 1.1 vorangehend angegebenen Daten in einem zentralen elektronischen Datenverarbeitungssystem. Die Sie betreffenden Daten werden dabei zur Bearbeitung Ihrer Buchungen und Abwicklung der vertraglichen Leistungen sys-tematisch erfasst und verknüpft. Hierfür nutzen wir eine Software der [Firmenname, Adresse, Land]. Die Bearbeitung dieser Daten im Rahmen der Software stützen wir auf unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an einer kundenfreundlichen und effizienten Kundendatenverwaltung. Zudem stützen wir die Bearbeitung dieser Daten auf die Vertragserfüllung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

1.6    Weitergabe an Dritte

Wir geben Ihre Personendaten nur weiter, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhält-nis, erforderlich ist.
Darüber hinaus geben wir Ihre Daten an Dritte weiter, soweit dies im Rahmen der Nutzung der Website und der Vertragsabwicklung, namentlich der Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen sowie der Analyse Ihres Nutzerverhaltens erforderlich ist. Die Nutzung der hierzu weitergebenen Daten durch die Dritten ist streng auf die genannten Zwecke beschränkt.
Verschiedene Drittdienstleister werden in dieser Datenschutzerklärung explizit er-wähnt (z.B. in den Abschnitten "Tracking-Tools", „Remarketing“).
Ein Dienstleister, an den die über die Website erhobenen personenbezogenen Daten weitergegeben werden bzw. der Zugriff darauf hat oder haben kann, ist unser Web-hoster [Stämpfli AG, Wölflistrasse 1, 3001 Bern, Schweiz]. Die Webseite wird auf Servern in der Schweiz gehostet. Die Weitergabe der Daten erfolgt zum Zweck der Bereitstellung und Aufrechterhaltung der Funktionalitäten unserer Website. Hierin besteht unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

1.7    Übermittlung von Personendaten ins Ausland

Wir sind berechtigt, Ihre Daten an dritte Unternehmen im Ausland weiterzuleiten, so-fern dies im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihrer Anfragen, der Erbringung von Dienstleistungen und Marketingkampagnen erforderlich ist. Diese dritten Unterneh-men sind dazu verpflichtet, die Privatsphäre der Nutzer in gleichem Umfang zu pfle-gen wie der Anbieter selbst. Wird das Datenschutzniveau in einem Land als für Schweizer Verhältnisse bzw. im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung unan-gemessen erachtet, stellen wir mithilfe eines Vertrags sicher, dass Ihre personenbe-zogenen Daten jederzeit nach Schweizer Richt-linien bzw. der EU-Datenschutzgrundverordnung geschützt werden.
Verschiedene Drittdienstleister und deren Sitzadressen werden im vorangehenden Abschnitt ("Weitergabe der Daten an Dritte") bereits erwähnt. Einzelne der in dieser Daten-schutzerklärung genannten Drittdienstleister haben ihren Sitz in den USA (siehe "Tracking-Tools", „Remarketing“). Weitere Ausführungen zu Datenübertragun-gen in die USA finden sich unter "Tracking-Tools".

 

1.8    Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbei-tung; Recht auf Datenübertragbarkeit; Recht auf Beschwerde an Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, über die Personendaten, die von uns über Sie gespeichert werden, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und das Recht auf Löschung Ihrer perso-nenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht oder ein Erlaubnistatbestand, der uns die Verarbeitung der Daten gestattet, entgegensteht.
Sie haben zudem das Recht, diejenigen Daten, die Sie uns übergeben haben, wie-der von uns herauszuverlangen (Recht auf Datenportabilität). Auf Anfrage geben wir die Daten auch an einen Dritten Ihrer Wahl weiter. Sie haben das Recht, die Daten in einem gängigen Dateiformat zu erhalten.
Sie können uns für die vorgenannten Zwecke über die E-Mail-Adresse
Privacy.Policy@trafag.com erreichen. Für die Bearbeitung Ihrer Gesuche können wir, nach eigenem Ermessen, einen Identitätsnachweis verlangen.
Sie haben darüber hinaus das Recht, sich jederzeit bei einer Datenschutzaufsichts-behörde zu beschweren.

 

1.9    Aufbewahrung von Daten

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es erforderlich ist, um die oben genannten Trackingdienste sowie die weiteren Bearbeitungen im Rahmen un-seres berechtigten Interesses zu verwenden. Vertragsdaten werden von uns länger aufbewahrt, da dies durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten vorgeschrieben ist. Aufbewahrungspflichten, die uns zur Aufbewahrung von Daten verpflichten, ergeben sich aus Vorschriften der Rechnungslegung und aus steuerrechtlichen Vorschriften. Gemäss diesen Vorschriften sind geschäftliche Kommunikation, geschlossene Ver-träge und Buchungsbelege bis zu 10 Jahren aufzubewahren. Soweit wir diese Daten nicht mehr zur Durchführung der Dienstleistungen für Sie benötigen, werden die Da-ten gesperrt. Dies bedeutet, dass die Daten dann nur noch für Zwecke der Rech-nungslegung und für Steuerzwecke verwendet werden dürfen.

 

1.10    Datensicherheit

Wir bedienen uns angemessener technischer und organisatorischer Sicherheits-massnahmen, die uns angebracht erscheinen, um Ihre von uns gespeicherten Daten vor Manipulation, dem teilweisen oder vollständigen Verlust und dem unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.
Auch den eigenen, unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Un-sere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. Überdies wird diesen der Zugriff auf Personendaten nur soweit notwen-dig gewährt.

 

1.11    Kontakt

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz auf unserer Website haben, eine Auskunft wün-schen oder die Löschung Ihrer Daten erwirken möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, indem Sie eine E-Mail an Privacy.Policy@trafag.com senden.
Mittels Brief richten Sie Ihr Anliegen an folgende Adresse:

Trafag AG
Industriestrasse 11
8608 Bubikon
Schweiz


Stand: Mai 2018